Windelfrei-Treffen und mehr

Möchtest du mehr über Windelfrei erfahren, wie es funktioniert und welche Möglichkeiten du selbst mit einem (bisher) klassisch gewickelten Kind (bis ca. 20 Monate) hast? Hast du Lust, andere Windelfrei-Eltern kennenzulernen und dir im Austausch viele praktische Tipps und Anregungen zu holen?

Erzähle deine Geschichte! Wie praktizierst du Windelfrei? Welche Herausforderungen sind dir bisher begegnet und wie bist du mit diesen umgegangen? Oder steckst du noch mitten drin? Lass uns teilhaben an deinen Erfahrungen und profitiere von den Erfahrungen anderer Eltern und einer ausgebildeten Windelfrei-Coachin!

Die Windelfrei-Treffen und mehr finden monatlich statt. Im 3-Monats-Rhythmus bieten wir je ein Treffen mit einer windelfrei-Vertiefung an (z. B. mögliche Backups, Windelfrei mit Kleinkindern) und zwei weitere Treffen, bei denen wir jeweils ein anderes bedürfnisorientiertes Baby-Eltern-Thema vorstellen (z. B. Natürliche Familienplanung, baby-led weaning – gerne berücksichtigen wir auch Wunschthemen). Das Thema Windelfrei, insbesondere aktuelle Fragen, hat immer Platz!

Alle Windelfrei-Treffen und mehr sind (so weit es möglich ist) artgerechte Treffen! Das heißt, dass es selbstverständlich ist, auf die eigenen Bedürfnisse und die des Kindes einzugehen und du stillen, essen, abhalten, wickeln, tragen, hopsen, liegen, herumlaufen, spielen, hinaus gehen … kannst.

Jeder, der sich für Windelfrei oder das jeweilige aktuelle Thema im Rahmen einer bewussten Elternschaft interessiert, ist herzlich eingeladen!

IMG_0602

Ich bin wirklich froh, dass es die Windelfrei-Treffen gibt und dass ich da war! Es hat mich sehr in meiner Entscheidung bestärkt. Und zu sehen, wie selbstverständlich andere Mütter ihr Baby abhalten und stillen, empfand ich als wertvolle und schöne Erfahrung 🙂
Allein jetzt zu wissen, dass es euch gibt, stärkt mich bei jedem „Auslacher“ oder „feindlicher Kritik“, wenn ich über meine Absicht der Windelfreiheit spreche. (T. M.)

Für mich war die Begegnung mit dir und Janica und den anderen Windelbefreierinnen tatsächlich ein Segen! (T. B.)

Alle Angebote können gerne auch von Interessierten ohne eigenes Baby besucht werden, z. B. bereits in der Schwangerschaft, von Ärzten, Hebammen, Heilpraktikern oder Osteopathen.

Bei den Windelfrei-Treffen und mehr begleiten wir dich zu zweit: Windelfrei-Coachin Janica Klee ist mit ihrem Wissen und ihren Erfahrungen auch dabei.

Schau gleich hier, welcher Termin für dich passt!