Ein Windelfrei Erfahrungsbericht: Windelfrei-Handzeichen

Windelfrei Erfahrungsbericht Tipps

Windelfrei-Dienstag: Zwischen ganz und gar nicht ist alles erlaubt

Ein wundervoller offener Bericht von Alexandra Messina mit vielen Informationen rund um Windelfrei – ganz ohne Zensur! Und auch Babyzeichen kommen vor. Reinlesen lohnt sich! 🙂

 

Alexandra:

Nach der Geburt war unsere grĂ¶ĂŸte Herausforderung erstmal mit dem abheilenden Kaiserschnitt klar zu kommen. Wie soll ich Stoffies waschen, wenn ich nich mal den Korb tragen kann!? Also erst mal mit WWWs gewickelt. Nach ca. drei Wochen wurde ich nachts aus dem Bett gebrĂŒllt: Er wollte nicht stillen! Na gut, wir schauen nach der Windel! Und schon kam die Pipi-Ladung. Das ging ein paar NĂ€chte so.

Dann kam beim Stillen plötzlich dieser Moment Continue reading

Er pinkelte immer, wenn wir ihn wickelten! Ein Windelfrei Erfahrungsbericht

Windelfrei Erfahrungsbericht Tipps

Windelfrei-Dienstag: Zwischen ganz und gar nicht ist alles erlaubt

Der heutige Windelfrei Erfahrungsbericht stammt von Martha Rösner. Sie war so begeistert davon, dass sie nun selbst Windelfrei-Coachin ist 🙂 Hier kannst du ihre persönlichen Stolpersteine und auch ihre LösungsansĂ€tze lesen:

 

Wie alt ist dein Kind jetzt und von wann bis wann habt ihr windelfrei (AusscheidungsbedĂŒrfniskommunikation) gemacht (oder macht es noch)?

Mein Sohn ist jetzt 22 Monate und wir nĂ€hern uns dem windelfreien Finale 😉. Begonnen haben wir etwa zweieinhalb Wochen nach seiner Geburt.

In welcher Form praktizierst du windelfrei (Vollzeit, Teilzeit, große GeschĂ€fte, Standardsituationen 
)?

In Vollzeit mit Stoffwindelbackup. Zwischendurch haben wir auch nur in Standardsituationen und fĂŒrs große GeschĂ€ft abgehalten (in Schubphasen, bei rascher Entwicklung).

Wie bist du auf windelfrei gekommen, woher weißt du davon?

Mein Sohn hat mich darauf gebracht. Er weinte Continue reading

Freiheit – Umsetzung in der Praxis (Teil 2)

Freiheit in der Praxis

Freiheit ist ein wichtiges Thema. Viele möchten (insgeheim) mehr davon, doch wenige trauen sich konkret.

Doch bevor du darĂŒber liest, wie du konkret zu mehr Freiheit in deinem Leben kommst, lies erst Mal die „EinfĂŒhrung“: Freiheit – Was ist das? Teil 1

Gelesen? Dann lass uns sofort starten!

GefĂŒhlsexperiment

Stell dir folgendes vor: Szenario 1

Du wirst von deiner Freundin ganz spontan in eine Therme eingeladen und hast auch Zeit. Schon lange wartest du auf diese Gelegenheit! Endlich mal wieder im warmen Wasser entspannen, vielleicht seit Ewigkeiten mal wieder oder ĂŒberhaupt zum ersten Mal ohne Kind unterwegs (oder auch mit). Ein paar Stunden nur fĂŒr dich.

Aber du hast dich schon eine ganze Weile nicht mehr rasiert! Mist, was machst du jetzt? Deswegen absagen Continue reading

Freiheit – Was ist das? Teil 1

Freiheit_Frau vor Sonne

Was heißt Freiheit?

Vielleicht fĂ€llt dir als erstes genau das Gegenteil von Freiheit ein: Eingesperrt sein. Dich zu etwas gedrĂ€ngt fĂŒhlen, genötigt fĂŒhlen. Keine Lösung sehen, keinen (Aus-)Weg, keine Möglichkeiten. Unzufrieden sein und etwas anders haben wollen. Jemand schreibt dir etwas vor.

Vieles davon kennst du wahrscheinlich aus deiner Kindheit, als dir jemand Dinge „erlaubt“ oder „verboten“ hat. (Jemand nimmt sich das Recht heraus, dir Dinge zu erlauben und zu verbieten?)

Als nÀchstes aus der Schule, in der bestimmte Dinge erlaubt und verboten, gerne oder ungern gesehen waren.

Da kamen dann noch indirekte Verbote dazu. Soziale Richtlinien. Wenn du dich so und so verhÀltst, Continue reading

Nie mehr Verstopfung! Die 20 besten Tipps, wie dein Baby mehr Wasser trinkt

Wassertrinken BLW

Kennst du eigentlich David? David feierte vor einiger Zeit seinen 1. Geburtstag! Er ist ein aufgewecktes junges Kerlchen und liebt es, sĂ€mtliche Nahrung in Form von Fingerfood in den Mund zu befördern. Er ist wirklich nicht wĂ€hlerisch, Hauptsache viel 😉

Das Problem dabei: Manchmal isst er so viel und trinkt gleichzeitig so wenig, dass er Verstopfung bekommt. Denn auf Wassertrinken hat er ĂŒberhaupt keine Lust!

Tee wĂŒrde zur Not ja auch noch gehen, aber auch den stĂ¶ĂŸt er einfach beiseite. Bleibt noch „Zuckerwasser“ (Saft, Apfelschorle etc.). Doch das will seine Mutter unbedingt vermeiden.

(FĂŒr mich aus sehr verstĂ€ndlichen GrĂŒnden. Unter anderem besteht unser Körper zu 75% bei Neugeborenen bzw. 65% bei Erwachsenen aus Wasser – und nicht aus Saft. Aufgrund des höheren FlĂŒssigkeitsbedarfs von Babys reagieren diese auch stĂ€rker auf FlĂŒssigkeitsmangel bzw. Zusatzstoffe, die erst recht wieder gefiltert und ausgespĂŒlt werden mĂŒssen. 1)

Was also tun?

Ein intensives GesprÀch und eine Woche spÀter hat David keinerlei Verstopfung (und damit einhergehende Probleme) mehr und nimmt sogar gerne Wasser zu sich (und das mittlerweile seit etwa einem halben Jahr)!

Im GesprÀch konnte Continue reading

5 Löffellisten von, mit und fĂŒr Familien – fĂŒr mehr Yeah im Familienalltag

Weißt du, was eine Blogparade ist? Ein Blogger schreibt einen Artikel und lĂ€dt andere BloggerInnen dazu ein, auch etwas zu diesem Thema zu schreiben. So entsteht eine ganze Schatzkiste mit wundervollen Anregungen! Denn jedeR BloggerIn hat natĂŒrlich eigene Ansichten und Erfahrungen.

So eine Schatzkiste gibt es jetzt fĂŒr die #LöffellistemitFamilie! Denn vor einiger Zeit, hatte ich dazu mit meiner eigenen Löffelliste und ersten Blogparade aufgerufen.

Kleine Schatzkiste …

Continue reading

Löffelliste mit Familie – Blogparade mit Yeah-GefĂŒhl

Löffelliste mit Familie, Blogparade

Weißt du, was du in deinem Leben erreichen möchtest? Was du noch alles sehen, erleben und tun möchtest, bevor du eines Tages die Radieschen von unten ansiehst?

Ist dir manchmal langweilig und du fĂŒhlst dich im Trott des Alltags gefangen? Siehst du zwischen Abhalten, Bausteine stapeln und Essen zubereiten fĂŒr einen kleinen Menschen keine Möglichkeit und Zeit mehr, deine eigenen WĂŒnsche zu realisieren?

Dann ist die Löffelliste perfekt fĂŒr dich!

Es handelt sich dabei Continue reading

Stillen: Tabubruch und mehr

Machst du dir viele Gedanken oder stillst du einfach? Nimmst du es locker oder willst du ganz genau wissen, was hinter einigen Still-PhÀnomenen steckt? Hattest du schon mal einen Orgasmus beim Stillen?

Tabea Laue von Mama-Baby-Vision hat mir einige unter anderem außergewöhnliche Fragen zum Stillen beantwortet. Dabei haben wir uns auch sehr respektvoll an Tabu-Themen gewagt. Denn ĂŒber einiges wird einfach geschwiegen. Aus Scham? Weil es nicht sein darf? Aber wenn die Mutter sich nunmal so fĂŒhlt! Was dann?

Doch bevor ich zu viel verrate: Lies gerne selbst das ganze Interview und bilde dir deine eigene Meinung. Vielleicht bekommst auch du Antworten auf bereits lange brennende Fragen!

Los geht’s! Continue reading

1. Internationaler Online-Bildungskongress (kostenlos)

Kommenden Freitag ist es soweit: Der 1. Internationale Online-Bildungskongress findet vom 18. bis 27. MĂ€rz statt, natĂŒrlich kostenlos. Die tolle Lena Busch vom Freilern-Blog (den Newsletter bzw. den Blog kann ich wirklich jedem empfehlen, der sich irgendwie mit Freilernen beschĂ€ftigt) hat zahlreiche Top-Experten (56!) interviewt und diesen Kongress mit ihrem Mann Michael auf die Beine gestellt: FĂŒr freies Lernen und freie Bildung.

Wer den Kongress zu dieser Zeit verpasst, kann im Anschluss daran natĂŒrlich das gesamte Interview-Paket erwerben.

Also, los gehts! Ich bin dabei. Du auch? www.bildungskongress.com

 

UPDATE: Die Wiederholung inklusive neuer genialer Interviews findet von 30.09. bis 4.10.2016 statt. Alle Videos sind auf einmal freigeschaltet!

Bildungskongress

Blog-Hintergrund

Vielleicht ist dir schon aufgefallen, dass es momentan etwas ruhiger auf dem Blog ist? Ich komme gerade wenig zum Schreiben, und das liegt nicht an der fehlenden Motivation fĂŒr den Blog – ganz im Gegenteil!

Aktuell lese ich viel ĂŒber das Bloggen, um kĂŒnftig fĂŒr dich noch wertvollere Artikel zu schreiben als bisher. Du kannst dich also schon darauf freuen 🙂

Ich habe gerade eine ganze Menge hervorragender Ideen, die ich am liebsten alle gleichzeitig umsetzten möchte! Die Entscheidung, Continue reading